Organisationssoftware


Organisationssoftware

Moderne Personal-Organisation

In der hrtool24 Organisationssoftware stehen Ihnen zahlreiche Module wie z. B. ein Abwesenheitsmanager für Ihre Personal-Organisation zur Verfügung.

Nutzen Sie den in hrtool24 integrierten Messenger für Ihre Unternehmenskommunikation, verwalten und delegieren Sie Aufgaben und Termine über die Software und optimieren Sie zeitraubende Workflows und Arbeitsroutinen.

Die Organisationssoftware von hrtool24 optimiert die gesamte Interaktion und Zusammenarbeit Ihrer Führungskräfte Mitarbeiter; auch über Abteilungen und Standorte hinaus.

Organisationssoftware von hrtool24

Einfache Kommunikation


Nutzen Sie den in hrtool24 integrierten Messenger und optimieren Sie die Kommunikation mit Ihren Führungskräften und Mitarbeitern.

Schützen Sie Ihre Nachrichten und Dokumente systemseitig in der Organisationssoftware und schützen Sie diese vor unberechtigtem Zugriff.

Einfache Kommunikation
Social Intranet

Social Intranet


Über das Social Intranet der Organisationssoftware können Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter im Team kommunizieren, Projekte organisieren und News veröffentlichen. Optimieren Sie mit hrtool24 die Kommunikation in Ihren Teams und über Ihre Abteilungen hinaus.

Der im HR Dashboard integrierte Blog Feed informiert Sie und Ihre Mitarbeiter über die wichtigsten Neuigkeiten. Bleiben Sie mit der Organisationssoftware immer Up To Date.

Social Intranet

Dokumentenmanagement


Das Dokumentenmanagement ist die Digitale Akte (E-Akte) für Ihr gesamtes Unternehmen. Verwalten Sie unternehmensweit alle Dokumente sicher und verschlüsselt in der Cloud.

Durch die cloudbasierte Archivierung stehen Ihnen alle Dateien und Dokumente überall und zu jeder Zeit zur Verfügung. Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter erhalten automatisch Zugriff auf alle Ordner und Dateien ihrer Abteilung.

Dokumentenmanagement

Dokumentenmanagement
Adressen & Kontakte

Adressen & Kontakte


Im Adressbuch werden Ihnen alle Mitarbeiterkontakte angezeigt. Durch den in der Software unterstützten Self Service (Mitarbeiterzugang) sind diese stets auf einem aktuellen Stand. Versenden Sie systemseitig Nachrichten an Ihre Mitarbeiter oder exportieren Sie diese.

Im Kontaktbereich können externe Kontakte, wie beispielsweise Kunden oder Lieferanten, von autorisierten Benutzern abgerufen werden.

Kalender in der Organisationssoftware


Ihr Kalender in der Organisationssoftware informiert Sie über anstehende Termine und Ereignisse. Der integrierte Abwesenheitsmanager zeigt Ihnen fortlaufend alle Mitarbeiterabwesenheiten an.

Behalten Sie die Abwesenheiten, Geburtstage und Jubiläen Ihrer Mitarbeiter stets im Blick und erhalten Sie wichtige Meldungen direkt auf Ihr persönliches Dashboard.

Kalender in der Organisationssoftware
Aufgaben & Notizen

Aufgaben & Notizen


Legen Sie Aufgaben mit Priorität und Erinnerungsfunktion für sich selbst an oder delegieren Sie diese an Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter.

Notizen erstellen Sie in der Organisationssoftware von hrtool24 bequem auf Ihrem Dashboard oder in Ihrer persönlichen Sidebar.

Organisationssoftware – Vorteile für Ihr Unternehmen



Erfolgreiches Teamwork

Dank des in der Organisationssoftware integrierten Messengers können Ihre Teammitglieder von überall aus auf der Welt zusammenarbeiten. Ganz egal ob im Home Office oder von unterwegs aus; die Möglichkeit für Ihre Kollegen miteinander in Verbindung zu treten, um Aufgaben und Arbeitsschritte im Team zu besprechen, ist dank der Organisationssoftware spielend leicht.

Unternehmenskommunikation

Das in der Organisationssoftware integrierte Social Intranet unterstützt die interne Kommunikation in Ihrem Unternehmen. Inhalte und News können schnell und einfach zugänglich für jeden Mitarbeiter gemacht werden. Eine Kommentarfunktion ermöglicht es, Meinungen abzugeben und Feedback zu Inhalten einzuholen.

Cloudbasierte Speicherung

Mit dem Einsatz einer modernen Organisationssoftware erfolgt die Speicherung und Sicherung aller Daten digital in der Cloud. Alle Daten stehen somit jederzeit und von überall aus in Echtzeit zur Verfügung und sind schnell und einfach für alle Mitarbeiter abrufbar. Über das cloudbasierte Dokumentmanagement können Ihre Mitarbeiter schnell und einfach Dokumente hochladen, bearbeiten oder versionieren.

Effiziente Prozesse

Jeder Mitarbeiter hat einen eigenen Zugang zum Pflegen und Aktualisieren seiner persönlichen Daten und Dokumente. Durch die Organisationssoftware entfallen so zeitaufwändige Routineabfragen. Urlaubsanträge, Abwesenheiten oder das digitale Onboarding können schnell und einfach über die Software abgewickelt werden.

Tipps zur Einführung einer Organisationssoftware

1. Anforderungen bestimmen


Der erste und wohl wichtigste Schritt bei der Einführung einer Organisationssoftware ist das Bestimmen der Anforderungen und Kernaufgaben. Erstellen Sie hierfür eine Liste Ihrer Anforderungen an die Software. Ordnen Sie die einzelnen Punkte nach Relevanz und entscheiden Sie, welche Anforderungen unverzichtbar für Sie sind.

2. Nutzungs- und Lizenzmodell wählen


Die nächste Entscheidung ist, welches Nutzungs- und Lizenzmodell für Sie in Frage kommt. Hier gibt es zwei Auswahlmöglichkeiten: eine cloudbasierte Software oder ein On-Premises-System. Die cloudbasierte Organisationssoftware beinhaltet alle Softwareupdates und bringt eine flexiblere und günstigere Preisgestaltung mit sich, da die Software nicht auf den eigenen Servern installiert werden muss und bequem über jeden Webbrowser genutzt werden kann.

3. Datenschutz und -sicherheit beachten


Bevor Sie sich für eine Organisationssoftware in Ihrem Unternehmen entscheiden sollten alle datenschutzrelevanten Fragen abgeklärt sein. Erfüllt die Software alle Anforderungen der EU-DSGVO? Wo liegt das Rechenzentrum? Ist ein vollumfängliches Backupsystem vorhanden?

4. Organisationssoftware testen


Wie effizient und benutzerfreundlich eine Organisationssoftware tatsächlich ist finden Sie nur anhand eines Testings oder einer Live-Demo heraus. Es ist daher unbedingt notwendig, dass Sie die Software und sämtliche Funktionen testen. Jeder Mitarbeiter, der künftig mit der Software arbeitet, sollte die Möglichkeit haben die Organisationssoftware zu testen und auszumachen, ob das Tool für ihn einfach zu bedienen ist.