HR Blog von Personalprofis für Personalprofis


15
Nov

Was ist eigentlich ein HR Dashboard?

Isabel Reutter

Ein HR Dashboard (HR + Dashboard) ist eine technische Oberfläche in einer HR Software, auf der sich Personalereignisse individuell darstellen lassen. Über sogenannte Widgets (Miniprogramme; Module) können anstehende Termine und Ereignisse per Drag and Drop angeordnet werden. So behalten Personalverantwortliche wichtige Personalereignisse immer im Blick.

Wie funktioniert das HR Dashboard?

Das HR Dashboard wird üblicherweise pro Anwender konfiguriert. Die im Dashboard zur Verfügung stehenden Module können per Auswahlverfahren hinzugefügt werden. Der Übersichtlichkeit halber bietet es sich an dem Dashboard maximal 10 Module hinzuzufügen.

Module im HR Dashboard


Folgende Module stehen im Dashboard zur Verfügung:


Module im Dashboard anordnen

Sobald Sie Ihre Module dem Dashboard hinzugefügt haben können Sie diese per Drag and Drop frei anordnen. Hierbei bietet es sich an eine klare Hierarchie festzulegen. Welche Module benötigen Sie am häufigsten? Welche Module sind für Sie am wichtigsten? Priorisieren Sie Ihre Module und ordnen Sie diese anschließend auf dem HR Dashboard an.

Sidebar im HR Dashboard

Ihre „Top 3“ Module können Sie im letzten Schritt in Ihre persönliche Sidebar integrieren. Diese Sidebar (schmaler Randstreifen in der Software) können Sie von jeder Unterseite der HR Software aus abrufen. Vereinfachen Sie so spürbar Ihre Personalarbeit und behalten Sie wichtige Termine und Ereignisse immer im Blick.

HR Dashboard – Vorteile

Bessere Übersichtlichkeit

Mit dem HR Dashboard erhalten Sie einen 360° Rundumblick über wichtige Termine, Ereignisse und Leistungskennzahlen (KPIs). Die übersichtliche Darstellung vereinfacht die Personalarbeit enorm. Behalten Sie wichtige Personalereignisse immer im Blick.

Flexibler Begleiter

Das HR Dashboard ist der flexible Begleiter für jeden Mitarbeiter. Egal ob von unterwegs aus oder aus dem Homeoffice; von überall aus und zu jeder Zeit können Mitarbeiter auf ihr persönliches Dashboard zugreifen. So können sie von unterwegs aus beispielsweise Urlaub beantragen, Abwesenheiten erfassen oder anstehende Termine und Ereignisse einsehen.

Mitarbeiterbindung

Durch das HR Dashboard können auftretende Probleme frühzeitig erkannt werden. So kann beispielsweise die Mitarbeiterzufriedenheit, durch Umfragen über das Social Intranet, auf dem HR Dashboard verfolgt werden. Führungskräfte haben einen besseren Überblick über ihre Mitarbeiter und können beispielsweise Abwesenheiten, delegierte Aufgaben oder das Engagement ihrer Mitarbeiter über das Dashboard verfolgen. Durch den Self Service haben Mitarbeiter einen besseren Überblick über anstehende Termine und Ereignisse und können auf wichtige Dokumente, Projekte oder Vorlagen direkt über das Dashboard zugreifen. Dies erhöht die Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit im Unternehmen.

Self Service im HR Dashboard

Über den Mitarbeiter Self Service (Employee Self Service) können ihre Mitarbeiter viele wertvolle Funktionen nutzen. Folgende Funktionen stehen im Self Service zur Verfügung:

  • Personaldaten- und dokumente einsehen und pflegen
  • Urlaub beantragen
  • Abwesenheiten erfassen
  • Aufgaben einsehen und erfassen
  • Termine einsehen und erfassen
  • Kompetenzen einsehen und erfassen
  • News im Social Intranet einsehen und veröffentlichen
  • Messenger verwenden
  • Individuelle Sidebar verwenden

 

HR Dashboard für Ihr Unternehmen

Sie interessieren sich für ein HR Dashboard in Ihrem Unternehmen? Nachfolgend erhalten Sie wichtige Tipps für die Konfiguration eines HR Dashboards sowie ein kurzes Intro in das 360° HR Dashboard von hrtool24.

Zum HR Dashboard

zurück zur Übersicht »